Froschsprünge (Foto: privat)
Anzeige

Düsseldorf. Die Plattform Kidsplaces.net bietet ab sofort im Nordpark allen Familien eine kostenlose Sport-Challenge für Kinder. Entworfen wurde der „Trimm-Dich-Pfad“ für Jungen und Mädchen ab zwei Jahren von der kidsplaces-Redakteurin und Sportwissenschaftlerin Tamara Engels. Die selbstständige und erfahrene Fitnesstrainerin, die auch in Kindergärten und Grundschulen Sportunterricht erteilt, hat die Aufgaben so konzipiert, dass sowohl Kita-Kids als auch Grundschüler sie bewältigen können. Die Eltern müssen lediglich auf der Homepage der Familienplattform die dreiseitige Vorlage herunterladen: eine Seite mit den Aufgabenstellungen, einen Plan vom Nordpark, auf dem die Stationen eingezeichnet sind, und natürlich eine Siegerurkunde, die die kleinen Sportler erhalten, wenn sie den Parcours erfolgreich bestanden haben.

Kidsplaces-Chefredakteurin Vera Dohmgoergen erklärt dazu: „Da aktuell viele Sportvereine ihre Trainings für die Kinder nicht durchführen dürfen, haben Tamara Engels und ich uns überlegt, wie wir eine Möglichkeit schaffen können, den Familien ein kostenloses Sportangebot zu bieten. Wir haben die Stationen gemeinsam ausprobiert, und ich fand es teilweise ganz schön anstrengend. Falls also Eltern oder Großeltern mitmachen möchten, ist das sicher auch für sie ein prima Training.“

Tamara Engels ergänzt: „Jede Aufgabe gibt es in zwei Schwierigkeitsstufen. Kita- Kids machen die Übungen für Katzen, Grundschüler die Übungen für Tiger. Eltern und Großeltern dürfen auch gerne nur zuschauen. Die Challenge endet am großen Spielplatz, da darf dann zur Belohnung gern gepicknickt werden. An Trinkpausen zwischendurch sollte natürlich auch gedacht werden.“

Beitrag drucken
Anzeigen