Klimaschutzmanagerin Lena van der Kamp und Mario Merella, 1. Vorsitzender Tobacycle n.e.V. (Foto: privat)

Dormagen. Wenn Zigarettenfilter in die Umwelt gelangen, tragen sie nicht nur zur Plastikverschmutzung bei – auch Nikotin, Schwermetalle und andere Chemikalien gelangen in die Ökosysteme. Aus dem Grund setzt sich die Stadt Dormagen für eine umweltgerechte Entsorgung von Zigarettenstummeln ein und kooperiert mit dem Verein „Tobacycle“.

An fünf Standorten hat das Umweltteam der Stadt Outdoor-Aschenbecher von „Tobacycle“ aufgestellt, die eine fachgerechte Entsorgung ermöglichen. „Die Zigarettenkippen werden direkt nach dem Rauchen separiert, gesammelt und anschließend restlos verwertet, inklusive Asche und Giftstoffen“, erklärt Klimaschutzmanagerin Lena van der Kamp. „Durch das Recycling entsteht ein spritzfähiges Granulat, woraus Behälter für das Sammelsystem hergestellt werden, die wiederum vollständig in die Verwertung gegeben werden können. Somit entsteht ein geschlossener Wertstoffkreislauf.“

Zunächst wurden die Aschenbecher am Bahnhof Dormagen, Bahnhof Nievenheim, Historischen Rathaus, Technischen Rathaus sowie an der Tourist-Info in Zons installiert. Diese werden durch den Baubetriebshof geleert und zentral in einem großen Sammelgefäß aufbewahrt, welches turnusmäßig von Tobacycle kostenlos abgeholt wird. „Wenn sich das System etabliert, wollen wir weitere Sammelstellen einrichten. Auch interessierte Unternehmen und Gastronomen können sich gerne an uns wenden, wenn sie Interesse an einer Sammelstelle in ihrer Umgebung haben“, kündigt van der Kamp an.

Zudem wurden Taschenaschenbecher von „Tobacycle“ im Design der Stadt Dormagen angeschafft. Diese geben Bürger*innen die Möglichkeit, auch unterwegs die Zigarettenkippen sachgemäß aufzubewahren und später in den Outdoor-Aschenbechern von Tobacycle zu entsorgen. Von Seiten des Umweltteams ist in Kooperation mit „Tobacycle“ ein Infostand in der Innenstadt angedacht, um mit der erstmaligen Verteilung der Taschenaschenbecher auf das neu eingerichtete Sammelsystem hinzuweisen.

Beitrag drucken
Anzeigen