(Foto: Stadtsparkasse Düsseldorf)
Anzeige

Düsseldorf. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden noch vor den Sommerferien durch die Betriebsärzte der Stadtsparkasse Düsseldorf geimpft. Ursprünglich hatten sich fast 750 An-gestellte in einer Datenbank für eine Erstimpfung vormerken lassen, allerdings wurde die Zahl täglich kleiner: „Die Kolleginnen und Kollegen sind unserer Bitte gefolgt, die Liste stets aktuell zu halten und sich sofort auszutragen, wenn sie im Impfzentrum oder bei ihrem Hausarzt einen Termin für die erste Corona-Schutzimpfung erhalten haben. Das hat ganz hervorragend geklappt und ermöglicht den Betriebsärzten eine bessere Planung in Bezug auf den unverändert knappen Impfstoff“, erklärt Dr. Christine Ullrich, Leiterin des Personal-bereiches. Die Zweitimpfungen werden die Betriebsärzte der Stadtsparkasse dann nach den Sommerferien vornehmen.

InfoKlick: www.sskduesseldorf.de

Beitrag drucken
Anzeigen