(Fotos: Polizei)

Düsseldorf. Nachdem bislang Unbekannte am Donnerstag, 13. Mai 2021 eine israelische Fahne vor dem Rathaus in der Altstadt angeschmort hatten, wendet sich der Düsseldorfer Staatsschutz erneut an die Öffentlichkeit und fahndet nun mit einem Foto.

Eine Gruppe unbekannter Tatverdächtiger zündete am 13.05.2021 zwischen 20:30 und 20:45 Uhr eine vor dem Düsseldorfer Rathaus gehisste israelische Flagge an. Diese Straftat steht im Zusammenhang mit dem Nahost-Konflikt.

Die Beamtinnen und Beamten fragen: Wer kennt die Männer auf den Bildern? Hinweise nimmt der Düsseldorfer Staatsschutz unter Telefon 0211-8700 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen