v.l. Mario Mais im Gespräch mit Andreas Severin, Agentur crossrelations Brandworks (Foto: privat)
Anzeige

Duisburg/Niederrhein. Gerade für Menschen, die im Marketing arbeiten, ist es besonders wichtig, immer gut informiert und auf dem neuesten Stand zu sein. Der Deutsche Marketing Verband e.V. startete im März 2021 für seine 14.000 Mitglieder und alle weiteren marketing-interessierten Zuschauer einen Sender, der täglich Branchen-News und interessante Gespräche kostenlos auf den Webseiten marketingverband.de, new-business.de und deutschesmarketing.tv ausstrahlt.

Der Marketing Club Duisburg-Niederrhein ist seit Juni Teil des Programms: #Touchpoint – der Marketingtalk der Metropolregion Rhein-Ruhr, so lautet die Sendung, die täglich um 12:00 und 19:30 Uhr ausgestrahlt wird. TV-Lokal Moderator Mario Mais lädt jede Woche Gäste zu interessanten Marketingthemen ein. Zum Auftakt der ersten Sendung am 14. Juni begrüßte Mario Mais den Direktor der Düsseldorfer Akademie für Marketing und Kommunikation, Horst Harguth zum Thema „Sinnfluencer“. Geplant sind für die kommenden Wochen Themen wie Produkt-Krisenkommunikation, Nachhaltigkeit und Event-Catering. Auch der Bestseller-Autor Edgar K. Geffroy ist zu Gast im Studio.

„Ich freue mich, dass es uns als Marketingclub Duisburg-Niederrhein gelungen ist, das Programm des Senders mitzugestalten“, so Mario Mais, „hier geht mein großer Dank an die Firma Schauinsland, die uns großzügigerweise die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, und die Agentur Funsolutions, die mit viel Herzblut und Engagement die Technik optimal umsetzt. Ohne die Unterstützung dieser beiden Unternehmen hätte das Projekt nicht durchgeführt werden können.“

Es gibt noch viele interessante Themen und Menschen, die der Marketing Club auf seiner Agenda hat. Hier können die Zuschauer auf die kommenden Sendungen gespannt sein.

Beitrag drucken
Anzeigen