Levin Ripkens (Foto: David Simon)

Geldern. Kostenloser Live-Genuss im „Gelderner Sommer“

Allen Grund, das heimische Sofa gegen die Schwarzbrenner-Bühne einzutauschen, haben die Freunde der Konzertreihe „Gelderner Sommer“ am kommenden Samstag, 10. Juli. Ab 20 Uhr sorgt der Berufsmusiker, Sänger und Gitarrist Levin Ripkens aus Kevelaer mit seinem Solo-Programm für gute Unterhaltung und beste Stimmung in der Gelderner Glockengasse.

Im Rahmen der für die Musikfreunde kostenlosen Konzerte im „Gelderner Sommer“ führt Levin Ripkens mit der akustischen Gitarre und seinem Repertoire von Pop, Rock und Reggae bis hin zur Klassik, mit dem er schon seit etwa 14 Jahren Bühnenerfahrung gesammelt hat, durch alle Dekaden der Popmusik. Eine kunterbunte Mischung aus Oldies, Klassikern, aktuellen Hits oder Film-Soundtracks interpretiert Ripkens eigenwillig, vor allem aber authentisch. Tischreservierungen werden erbeten unter Telefon 0176 41030347. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.

Beitrag drucken
Anzeigen