Symbolfoto
Anzeige

Neuss/Viersen/Dormagen. Senioreneinrichtungen haben noch Stellen frei

In einigen Berufszweigen begann das Ausbildungsjahr bereits Anfang August, andere starten am 1. September, doch die Ausbildung zur Pflegefachperson geht erst im Oktober los. Und in der Pflege von Senioren sind sogar noch einige Plätze frei. Darauf weist die St. Augustinus Gruppe mit Senioreneinrichtungen zum Beispiel in Neuss, Viersen und Dormagen hin.

Wer sich spontan informieren oder sogar direkt auf einen Ausbildungsplatz bewerben möchte, hat dazu die Chance bei einem digitalen Speed-Dating: Kurzentschlossene können am Freitag, 3. September 2021, zwischen 14 und 17 Uhr alle Fragen loswerden und sich selbst per Video-Konferenz vorstellen.

So machen sich beide Seiten ein Bild voneinander: Die Interessenten erfahren alles Wissenswerte zur Ausbildung in der Seniorenhilfe, zu Arbeitszeiten und Verdienst oder zu späteren Karrieremöglichkeiten. Und die Pflegedienstleitungen der einzelnen Häuser lernen die jungen Menschen ihrerseits schon ein bisschen kennen. „Beim unserem Speed-Dating geht es im doppelten Sinne um Geschwindigkeit“, sagt Evelyn Klasen, Geschäftsführerin der Seniorenhilfe der St. Augustinus Gruppe. „Die Gespräche per Videokonferenz sollen maximal 45 Minuten dauern, und das Bewerbungsverfahren ist innerhalb weniger Wochen abgeschlossen.“

Wer sich für einen Ausbildungsplatz als Pflegekraft in der Seniorenhilfe interessiert und am digitalen Speed-Dating teilnehmen möchte, meldet sich am besten schnell an unter www.perfekte-perspektive.de oder telefonisch unter 02131/529 15984.

Beitrag drucken
Anzeigen