Symbolfoto
Anzeige

Oberhausen. Am 24.03.2021 gegen 17:00 Uhr bezahlte ein unbekannter Täter in einem Schnellimbiss auf der Concordiastraße in Oberhausen mit einem gefälschten 50,00 Euro-Schein. Als dem Mitarbeiter des Imbiss auffiel, dass der Schein gefälscht war, sprach er den unbekannten Täter an und teilte diesem mit, er werde die Polizei informieren. Daraufhin verließ der unbekannte Täter das Geschäft. Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Bilder unter: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/oberhausen-inverkehrbringen-von-falschgeld (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen