v. l. Florian Radefeld, Kornelia Rissing, Christian Moschyk, Barbara Rörig, Henning Aretz, Simone Oostland, Christiane Moos (Foto: privat)
Anzeige

Essen. Der Stadtbezirksparteitag der CDU hat am 6. Oktober die Aufsichtsratsvorsitzende der Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP), Barbara Rörig, einstimmig zur neuen Vorsitzenden im Stadtbezirk I gewählt. Die ehemalige stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Essen folgt auf Henning Aretz, der nach 30 Jahren nicht erneut für den Vorsitz kandidierte, sondern zukünftig als Beisitzer mitarbeiten wird.

Den Vorstand komplettieren Florian Radefeld (Südviertel/Wasserturm), Kornelia Rissing (Huttrop), Christian Moschyk (Mitte), Simone Oostland (Frillendorf), Christiane Moos (Mitte) und Elias Bou Malhab (Frillendorf).

Beitrag drucken
Anzeigen