(Foto: RWO)
Anzeige

Oberhausen. Rot-Weiß Oberhausens Torhüter Justin Heekeren hat seinen Vertrag an der Lindnerstraße frühzeitig verlängert. Der RWO-Schlussmann bleibt dem Fußball-Regionalligisten auch in der Spielzeit 2022/23 erhalten.

„Justin hat sich in seinen ersten Seniorenjahren sehr gut entwickelt“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder über das RWO-Eigengewächs. „Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin mit ihm planen können und er sich dazu entschieden hat, den eingeschlagenen Weg gemeinsam weiterzugehen.“

Auch der 20-jährige Torhüter freut sich über die Planungssicherheit: „Ich fühle mich wohl, kann mich hier noch weiterentwickeln und mit der Mannschaft meine sportlichen Ziele weiterverfolgen. Darum sehe ich keinen Grund, etwas zu ändern. Ich freue mich sehr, dass der Verein mir das Vertrauen weiterhin ausspricht. Ich werde alles dafür geben, dass die Mannschaft den größtmöglichen Erfolg hat.“

Beitrag drucken
Anzeigen