(Foto: livingroom e.V.)
Anzeige

Duisburg. Es duftet nach Plätzchen, die Musik schallt aus der Box und alles wirkt so friedlich. Eine romantische Vorstellung, aber im Escape-Room von livingroom wird diese Fantasie getrübt. Es herrscht Chaos: Vom Gastgeber fehlt jede Spur, der Strom scheint ausgefallen zu sein und auch die geheimnisvollen Plätzchen sind verschwunden, auf die sich alle so sehr gefreut haben.

Sie können mit Ihren Freunden das Weihnachtsfest retten! Finden Sie als Gruppe heraus, was passiert ist und wo die geheimnisvollen Plätzchen sind. Wie es in einem Escape-Room üblich ist, gibt es 60 Minuten Zeit, um verschiedene Rätsel mit unterschiedlichen Herausforderungen und Schwierigkeitsstufen zu lösen.

Bereits vor zwei Jahren haben Jugendliche von livingroom einen Rätselraum in Duisburg-Meiderich angeboten, welcher von vielen Familien, kleinen Schulklassen und Gruppen jeglichen Alters besucht und gemeistert wurde. Aufgrund der damals sehr großen Resonanz haben sich Jugendliche und Mitarbeitende vom Zentrum für Kinder, Jugend und Familien – direkt gegenüber vom Meidericher Bahnhof – wieder zusammengetan und sich einen neuen Escape-Room passend zu Weihnachten ausgedacht.

Der Rätselraum öffnet nach Voranmeldung ab Mi. 24.11.2021 bis zum 11.12.2021 jeweils mittwochs bis samstags – abhängig von der aktuell gültigen Infektionsschutzverordnung. Geeignet ist der Besuch als Gruppe von drei bis sieben Personen. Familien sind dabei ebenso willkommen wie altersgemischte Gruppen bestehend aus Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren.

Der Verein finanziert sich fast komplett aus Spenden und möchte die Angebote für alle offen halten. Daher wird für den Besuch des Escape-Rooms kein Eintritt verlangt, jedoch um Spenden gebeten. Nicht zuletzt, da die vom Verein genutzten Räumlichkeiten dringend eine neue Heizungsanlage benötigen.

Alle Infos sowie freie Termine sind im Buchungskalender unter www.livingroom-duisburg.de/rettet-weihnachten/ ersichtlich und direkt buchbar. Hier können auch weitere Zeiten gerne erfragt und Rückfragen gestellt werden.

Beitrag drucken
Anzeigen