Angela Stein-Ulrich, Swenja Krüppel und Elias Ackburally (Foto: GRÜNE)
Angela Stein-Ulrich, Swenja Krüppel und Elias Ackburally (Foto: GRÜNE)
Anzeigen


Rhein-Kreis Neuss. Am Dienstag, 07. Dezember 2021, haben die Kreistagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Mit Swenja Krüppel als Fraktionsvorsitzende führt erstmals eine Frau die Spitze einer Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss an. Erfahrung in der Vorstandsarbeit hat die 26-jährige Rehabilitationspädagogin aus Grevenbroich bereits: Seit der letzten Kommunalwahl war Krüppel zunächst Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, bevor sie im September 2021 den Fraktionsvorsitz kommissarisch übernahm.

Neu in den Fraktionsvorstand gewählt wurde Elias Ackburally. Der 20-jährige Dormagener übernimmt ab sofort das Amt des Ersten Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Komplettiert wird das Spitzen-Trio durch Angela Stein-Ulrich – die Dritte Stellvertretende Landrätin bleibt dem Fraktionsvorstand weiterhin als Zweite Stellvertretende Fraktionsvorsitzende erhalten.

„Ich freue mich über die Wahl zur Fraktionsvorsitzenden und das Vertrauen, das mir meine Fraktion entgegengebracht hat. Gemeinsam mit der neuen Fraktionsspitze werde ich mich mit Leidenschaft und Engagement für die Belange der Menschen im Rhein-Kreis Neuss einsetzen und für die Durchsetzung grüner Inhalte im Kreistag streiten“, so die neue Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Soziales, Inklusion und Frauenpolitik Swenja Krüppel.

Elias Ackburally, Erster Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Kinder, Jugend und Familie: „Ich bin sehr dankbar für die Chance, ein knappes Jahr nach der erfolgreichen Kommunalwahl, bei der ich zum ersten Mal für die GRÜNEN in den Kreistag einziehen konnte, nun auch im Vorstand meiner Fraktion mitwirken zu dürfen. Damit möchte ich an die Sacharbeit, insbesondere im Jugend-, Schul- und Kulturbereich, anknüpfen, welche mir großen Spaß bereitet und zugleich eine herausfordernde Aufgabe darstellt.“

Angela Stein-Ulrich, Zweite Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss und Sprecherin für Integration, Wohnen und sozialer Arbeitsmarkt: „Ich freue mich sehr darüber, dass wir nun unseren Fraktionsvorstand mit Elias Ackburally vervollständigen konnten. Es ist mir eine Ehre und bin dankbar dafür, mit meinen beiden jungen Kolleg*innen die Fraktionsspitze zu bilden, um mich mit ihnen gemeinsam für eine ökologische, wirtschaftliche und soziale Modernisierung im Rhein-Kreis Neuss einzusetzen.“

Die Wahl wurde nötig, nachdem der bisherige Fraktionsvorsitzende Simon Rock am 31. August 2021 sein Amt niedergelegt hat. Der 33-Jährige möchte zukünftig mehr Zeit mit der Familie verbringen – seit Februar ist er Vater eines kleinen Jungen – und sich als Landtagskandidat mit ganzer Kraft auf die Landtagswahl 2022 fokussieren.

Der neu gewählte Fraktionsvorstand möchte sich insbesondere den Zukunftsthemen Klimaschutz, Umweltpolitik, Mobilität, Jugend und Inklusion widmen. So soll die Klimaneutralität im Rhein-Kreis Neuss bis 2035 verwirklicht, eine nachhaltige Verkehrswende vorangetrieben und eine progressive Jugendpolitik umgesetzt werden.

Beitrag drucken
Anzeigen