Sparkasse Essen (Foto: Sven Lorenz, Essen)

Essen. Ab dem 3. Januar werden Service-Öffnungszeiten angepasst

Das Bankgeschäft hat sich in den vergangenen Jahren zusehends digitalisiert. Die Corona-Pandemie wirkt hierbei noch als zusätzlicher Katalysator. Viele Kunden erledigen ihre Geldgeschäfte bequem von zuhause aus oder mit ihrem Smartphone von unterwegs. Dies gilt insbesondere für die klassischen Serviceleistungen wie die Änderung eines Dauerauftrages oder die Überweisung.

Die Sparkasse Essen hat bereits auf diesen Trend reagiert und die notwendigen Weichen für die strategische Weiterentwicklung des Vertriebes gestellt. Neben der Filiale vor Ort werden zukünftig die medialen und digitalen Wege des Institutes deutlich ausgebaut. „Unsere Antwort auf die Kundenwünsche ist die strategische Entwicklung der Filiale zur „Filialfamilie“, die telefonische und digitale Wege mit der Vor-Ort-Betreuung vereint“, erläutert Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen. Da sich der Bedarf an reinen Serviceleistungen an einigen Standorten zunehmend auf den Vormittag konzentriert, ändert die Sparkasse Essen ab dem 3. Januar 2022 ihre Öffnungszeiten an ausgewählten Standorten:

13 von 35 Filialen werden zukünftig von 9-13 Uhr für Service- und Beratungsleistungen geöffnet sein. Nachmittags bittet das Institut dann um die Vereinbarung eines Termins für Beratungsgespräche. Alle 22 weiteren Filialen bleiben vollumfänglich geöffnet.

In folgenden Filialen werden zukünftig vormittags Service- und Beratungszeiten und nachmittags Beratungszeiten nach Terminvereinbarung angeboten:

Filiale Bergeborbeck
Filiale Bergerhausen
Filiale Bredeney
Filiale Burgaltendorf
Filiale Dellwig
Filiale Fliegenbusch
Filiale Heisingen
Filiale Schonnebeck
Filiale Stadtwaldplatz
Filiale Steele-Horst
Filiale Stoppenberg
Filiale Überruhr
Filiale Werden

Eine Übersicht, der ab Januar geltenden Öffnungszeiten, hat die Sparkasse bereits auf ihrer Homepage unter www.sparkasse-essen.de/oeffnungszeiten veröffentlicht.

Termine können telefonisch über die Mediale Filiale, Tel. 0201/103-5000, oder über die Homepage vereinbart werden.

Beitrag drucken
Anzeigen