v.l. Suzan Reinert (Einrichtungsleitung DRK Essen), Frank Dohna (Vorstand DRK Essen), Matthias Bürvenich (Vorstand DRK Essen), Dr. Rainer Velten (Geschäftsführer Dr. Velten Grundstücksgesellschaft mbH), Ralph Kaul (Geschäftsführer Dr. Velten Grundstücksgesellschaft mbH), Raoul Fischer (dekon Bau- und Immobiliengesellschaft mbH), Roland Klünker (dekon Bau- und Immobiliengesellschaft mbH) (Foto: privat)
Anzeigen


Essen. Am Freitag wurden die Schlüssel für die neue DRK-Kita „Claras Garten“ vom Bauträger der Dr. Velten Grundstücksgesellschaft an die DRK Essen Kita gGmbH übergeben. Nach der Grundsteinlegung im September 2020 ist nach rund einem Jahr Bauzeit unter Aufsicht der Bau- und Immobilien-Entwicklungsgesellschaft dekon mbH somit ein wichtiger Schritt in Richtung Eröffnung erreicht.

Nach einer gemeinsamen Begehung des Neubaus durch Bauträger, Architekten, Vorstandsmitgliedern des DRK-Kreisverbandes Essen und der Kita-Leitung wurde die neue Kita abgenommen und liegt nun in den Händen der DRK Essen Kita gGmbH.

„Das Gebäude entspricht mit großen, hellen und kindersicheren Räumen den aktuellsten Standards für Kindertagesstätten. Wir freuen uns darauf mit der ersten DRK-Kindertagesstätte des Kreisverbandes uns nun auch in der Früherziehung zu etablieren und unseren Wohlfahrtsbereich zu stärken“, erklärt Frank Dohna, Vorstandsmitglied DRK-Kreisverband Essen.

Die Kindertagesstätte wird am 12. Januar 2022 in den laufenden Betrieb gehen. Die Räumlichkeiten im Haus und das Außengelände bieten Platz zum Spielen und Entdecken für vier Gruppen mit insgesamt rund 77 Kindern im Alter von null bis sechs Jahren.

„Mit unserer Kita an der Bochumer Landstraße haben wir uns im besonderen Umfang an dem U6-Ausbau beteiligt, um den Mangel an Kitaplätzen entgegenzuwirken. Wir freuen uns auf den Start im Januar.“, so Suzan Reinert, Einrichtungsleitung.

Über die DRK Essen Kita gGmbH

Die DRK Essen Kita gGmbH ist gemeinnützig und auf den sieben Grundwerten des DRK aufgebaut: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit sowie Universalität. Die DRK Essen Kita gGmbh ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des DRK Kreisverbandes Essen e.V.

Die Kindertagestätte „Claras Garten“ ist die erste Einrichtung unter der Trägerschaft der DRK Essen Kita gGmbH. Die Jugend- und Wohlfahrtspflege hat innerhalb des Roten Kreuzes in Deutschland eine Tradition, die bis ins vorherige Jahrhundert reicht. Derzeit ist das DRK bundesweit Träger von über 1.300 Kindertageseinrichtungen, in denen ca. 93.000 Kinder betreut und begleitet werden. Wir verstehen Kindertageseinrichtungen als Bildungs- und Begegnungsstätten für alle Kinder und ihre Familien. Unsere Arbeit ist ein familienunterstützendes Angebot und wir orientieren uns hierbei an den Bedarfen der Eltern und ihren Kindern.

 

Anschrift: DRK-Kita „Claras Garten“, Bochumer Landstraße 338, 45279 Essen

 

Über das Deutsche Rote Kreuz Essen e.V.

Der DRK-Kreisverband Essen e.V. gehört mit seinen etwa 570 Beschäftigten, den über 560 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und etwa 7.000 Fördermitgliedern zu einem der größten Kreisverbände innerhalb des DRK-Landesverbands Nordrhein e.V.

Wie die meisten Kreisverbände im Deutschen Roten Kreuz übernimmt auch der Kreisverband Essen nicht nur Aufgaben als nationale Hilfsgesellschaft, sondern er ist auch ein anerkannter Wohlfahrtsverband. Ziel aller Aktiven beim Deutschen Roten Kreuz in Essen war und ist es von jeher mit dazu beizutragen, Not und Leid der Menschen in Essen zu verhüten und zu lindern. Dieses Ziel eint alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisverbandes bei ihren täglichen Einsätzen. Dabei arbeiten Haupt- und Ehrenamt immer eng zusammen und unterstützen sich gegenseitig ganz im Sinne der Rotkreuz-Überzeugung eines von Menschlichkeit, Freiwilligkeit und Einheit geprägten Umgangs miteinander.

Beitrag drucken
Anzeigen