Symbolfoto
Anzeigen


Kempen. Am Heiligabend befuhr ein 25-jähriger Kempener gegen 14:55 Uhr mit seinem Pkw die Straße “An der Gastendonk” aus Richtung Venloer Straße kommend in Richtung Tönisbergerer Straße. Aus unbekannter Ursache kam der Pkw von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Straßengraben und kippte auf die Seite.

Während der alkoholisierte Fahrer sich leicht verletzte, wurden seine 27- und 33-jährigen Mitfahrer schwer verletzt. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht, dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen