Historischer Burgturm Odenkirchen, Innen (Foto: © Heimatverein Odenkirchen)

Mönchengladbach. Standesamt erweitert die Reihe der besonderen Orte um ein historisches Juwel

Heiraten in einem besonderen Ambiente bietet das Standesamt seit Jahren als besonderen Service an. Das Ja-Wort können sich Paare im Hugo-Junkers-Hangar am Flughafen, in der Gastronomie „Kette & Schuss“ im Monforts-Quartier, im BorussiaPark und im denkmalgeschützten Gebäude Palace St. Georg im Nordpark schenken. Jetzt hat das Standesamt die Reihe der besonderen Orte um eine weitere Attraktivität ergänzt: Ab diesem Jahr werden auch Eheschließungen im historischen Burgturm Odenkirchen angeboten. Die Trauungen finden jeweils freitagnachmittags statt. Möglich machte dies der Heimatverein Odenkirchen.

Die Termine sollten mit dem Anbieter abgestimmt sein (Kontakt Heimatverein: Werner Scholz, Tel.: o2166-603980). Die Anmeldungen für die Trauungen selbst erfolgen über das Standesamt.

Beitrag drucken
Anzeigen