Christian Sluiters (Foto: privat)

Neukirchen-Vluyn. Der FDP-Stadtverbandsvorsitzende Christian Sluiters hat zum 31.03.2022 seinen Rücktritt erklärt und verlässt die Partei der Freien Demokraten. Das Ratsmandat möchte Sluiters behalten.

Sluiters war von 2018 Vorstandsmitglied, seit 2020 Stadtverbandsvorsitzender und Ratsmitglied der FDP in Neukirchen-Vluyn. Im letzten Sommer zerbrach die FDP-Fraktion, Christian Sluiters und Andrè Landskron sitzen seitdem fraktionslos im Stadtrat.

Zu seinem Entschluss kommentiert Christian Sluiters: „Die Entscheidung zurückzutreten und die FDP zu verlassen, war ein längerer Prozess und ist mir nicht leichtgefallen. Seit dem Eintritt in die Ampel-Koalition, die absolut nicht meine Wunschkonstellation ist, gibt es in der FDP Entwicklungen, die ich mit mir nicht vereinbaren kann und auch nicht nach außen transportieren will.“ Sluiters möchte weiterhin auch als Ratsmitglied politisch aktiv bleiben. Er sieht sich „als Stimme der Mitte und der Freiheit“.

Beitrag drucken
Anzeigen