(Foto: Stadt Korschenbroich)

Korschenbroich. Wurzelwerk entfernt

Nach den Osterferien steht der Liedberger Schulhof den Kindern wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Das Wurzelwerk der bereits im Herbst gefällten Linde wurde samt Ummauerung entfernt. Das entstandene neue Beet wird im Herbst bepflanzt.

Die zehn Meter hohe, etwa 40 Jahre alte Linde war gefällt worden, da sie zur Gefahrenquelle herangewachsen war. Sie hatte aus Platzmangel sogenannte „Würgewurzeln“ entwickelt, damit die Pflasterung hochgedrückt und Standfestigkeit eingebüßt. Einige Wochen war ihr Baumstumpf noch zu sehen, nun wurde auch dieser samt Wurzeln und Mauerwerk entfernt. Die Fläche ist jetzt begradigt und bekommt im Herbst eine neue Bepflanzung. Eine gering wachsende Felsenbirne ist an dieser Stelle vorgesehen. Eine Ausgleichspflanzung für die Linde wird an der Straße „An der Tränke“ erfolgen.

Beitrag drucken
Anzeigen