(Foto: © 2018 Thekla Ehling / Alexianer)

Krefeld. Alexianer Krefeld GmbH bietet umfassende Unterstützung im Rahmen von Initialpflegekursen

An drei Freitagen im Mai – 13., 20. und 27.05.2022, jeweils von 17.15 bis 20.15 Uhr – veranstaltet die Alexianer Krefeld GmbH einen Initialpflegekurs für pflegende Angehörige von Demenzkranken. Er findet im Tagungszentrum der Alexianer Krefeld GmbH, Oberdießemer Straße 93, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen können telefonisch über das Sekretariat der Pflegedirektion vorgenommen werden: Telefonnummer (02151) 334-3382.

Bei den Pflegekursen handelt es sich um eine Leistung der Pflegekasse. Die Pflegekasse der AOK Rheinland/Hamburg hat das Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld mit der Durchführung von Demenz- und Somatik-Pflegekursen beauftragt. Die Teilnahme ist an keine bestimmte Krankenkassenzugehörigkeit gebunden.

Dieser spezielle Pflegekurs mit dem Schwerpunkt Demenz findet im Rahmen der Regelversorgung der AOK zur Schulung von pflegenden Angehörigen statt. Zu den Abenden können auch Angehörige des sozialen Umfeldes des Betroffenen, aber auch interessierte Personen kommen. Schwerpunkt ist der Umgang mit Demenz im Alltag. Auch werden die Leistungen der Pflegeversicherung dargestellt.

Den Kurs durchführen wird Steffen Fischer-Lindner, Pflegedienstleiter des Ambulanten Pflegedienstes St. Augustin und Fachkrankenpfleger für Psychiatrie.

Beitrag drucken
Anzeigen