POKin Nicole Schüttauf und PHK Thomas Kaster sind auf dem Weg zur Berufsinformationsmesse. Dort gibt's alle Infos zum Polizeiberuf aus erster Hand (Foto: Polizei)

Bochum. Endlich geht’s wieder los: Die Personalwerber der Polizei PHKin Nicole Schüttauf und PHK Thomas Kaster zieht es zur Bochumer Jahrhunderthalle. Dort findet von Freitag bis Samstag, 6. und 7. Mai, wieder die Berufsinformationsmesse (BIM) statt.

Welche Voraussetzungen muss ich für den Polizeidienst erfüllen? Welche Möglichkeiten habe ich? Wie sieht ein typischer Tag im Leben eines Polizisten oder einer Polizistin aus? Diese und weitere Fragen beantworten unsere Einstellungsberater auf der BIM in der Jahrhunderthalle Bochum. Der Eintritt ist frei.

PHKin Nicole Schüttauf und PHK Thomas Kaster freuen sich am Freitag von 8 bis 14 Uhr und am Samstag von 10 bis 15 Uhr auf möglichst viele Interessenten. Der Freitag ist Schulklassen vorbehalten, am Samstag steht die Messe allen Interessierten offen. Zusammen mit Studentinnen und Studenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung geben die Einstellungsberater einen Einblick in den interessanten und abwechslungsreichen Polizeiberuf und erläutern alle Details zum dualen Studium bei der Polizei NRW.

Sie finden den Stand des Polizeipräsidiums Bochum unter der Nummer 2.01 ganz in der Nähe des Berufsparcours.

Die beiden Einstellungsberater sind natürlich auch nach der Messe für Sie da. Sie sind unter der Rufnummer 0234 – 909 8000 zu erreichen. Infos zur Ausbildung bei der Polizei NRW finden Sie auch unter www.genau-mein-fall.de. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen