(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Schermbeck. Um 8.24 Uhr folgte ein weiterer Sturmschaden für den Löschzug Schermbeck am Logsteenweg. Hier hing ein Baum in der Stromleitung, weshalb der Energieversorger zur Einsatzstelle gerufen wurde, um die Leitung stromlos zu schalten.

Anschließend konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Baum aus der Stromleitung entfernen und der Energieversorger konnte die Leitung wieder in Betrieb nehmen.

Für den Löschzug Schermbeck endete der Einsatz um 10.49 Uhr. (ots)

So tobte der Sturm am Niederrhein: Unwetterfront sorgte am Niederrhein für viele lokale Einsätze – Traktor-Fahrer durch Baum verletzt

Beitrag drucken
Anzeigen