(Foto: Robert Poorten)

Duisburg. Netzwerk auf Platz 5 der Lünendonk-Liste 2022

Die Lünendonk-Liste der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland steht für 2022 fest: Die Moore Deutschland AG, belegt – wie bereits im Vorjahr – wieder Platz 5 der bundesweiten Netzwerke mit unabhängigen Mitgliedsunternehmen. Vorstandsvorsitzende Carol Haßelmans ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Unsere 12 Mitgliedskanzleien ziehen mehr denn je an einem Strang, wir tauschen uns auf allen Feldern und Ebenen intensiv aus. Dies bestätigen auch unsere Mandanten, die stärker denn je davon profitieren, dass wir unser Expertenwissen bundesweit bündeln. Das freut uns besonders!“

Zudem haben es zwei der Mitgliedskanzleien von Moore Deutschland in das Top-25-Ranking geschafft. Moore BRL (Hamburg / Berlin) und BW Partner (Stuttgart) gehören 2022 zu den erfolgreichsten Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland.

Die Lünendonk®-Liste 2022 „Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland“ ist ein jährliches Ranking der nach Umsatz führenden Auditing und Tax Consulting Companies in Deutschland. Das Ranking enthält die Inlands- und Gesamtumsätze sowie die Anzahl der Mitarbeiter

Die Moore Deutschland AG ist eines der größten Netzwerke unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Sie ist Teil von Moore Global Network Ltd., einem weltweiten Zusammenschluss von über 260 Kanzleien und mit mehr als 30.000 Mitarbeitern in über 110 Ländern.

Zur Moore Deutschland AG gehören die Kanzleien Hilger Neumann und Partner in Andernach, SONNTAG in Augsburg, Mader & Peters in Bielefeld, Moore Rhein-Ruhr in Duisburg, BRL Boege Rohde Luebbehuesen in Hamburg und Berlin, Moore Frankfurt, NAUST HUNECKE  in Iserlohn, Peters & Partner in Hannover, Prof. Dr. Ludewig + Sozien in Kassel, Moore Treuhand Kurpfalz in Mannheim, INTARIA in München und BW Partner in Stuttgart.

 

InfoKlick: www.moore-germany.com

Beitrag drucken
Anzeigen