Klaus Möllmann bei seiner Arbeit (Foto: privat)

Emmerich am Rhein. Der Geschichtsverein Emmerich e. V. beschäftigt sich mit einem neuen Projekt, „die Entwicklung des Einzelhandels nach 1945“. Haben Sie Erinnerungen, Fotos, Filme oder Dokumente? Wenn Sie das Projekt unterstützen möchten, senden Sie ihre Leihgaben, versehen mit ihrem vollen Namen und der vollständigen Adresse an den Koordinator und Mitglied im erweiterten Vorstand, Klaus Möllmann, mit folgender Adresse:

Emmericher Geschichtsverein e.V.
Herr Klaus Möllmann
Martinikirchgang 2
46446 Emmerich am Rhein.

Selbstverständlich werden die Originale nach der Digitalisierung zurückgegeben.

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie Anregungen, dann nehmen Sie Kontakt auf unter: E-mail: kontakt@emmericher-geschichtsverein.de oder telefonisch: 02822 4214 oder 02822-751900. Der Geschichtsverein freut sich über Ihre Erinnerungen. Hätten Sie Interesse an der Mitwirkung an dem spannenden Thema? Wenn Sie kreativ sind, Spaß am Ordnen, Dokumentieren, Strukturieren oder Gestalten haben, sind Sie in dem ehrenamtlichen Team des Emmericher Geschichtsverein e.V. genau richtig. Weitere Informationen finden Sie unter www.emmericher-geschichtsverein.de.

Beitrag drucken
Anzeigen