Symbolbild Polizei NRW
Anzeige

Nettetal. Die Polizei hat am Montagmittag in Nettetal eine 44-jährige Frau ohne festen Wohnsitz in Gewahrsam genommen, die zuvor Kinder in verdächtiger Art und Weise angesprochen haben soll.

Aktuell werden mögliche strafrechtliche Zusammenhänge geprüft. Außerhalb der Zuständigkeit der Polizei sind auch andere Behörden mit der Prüfung weiterer Maßnahmen befasst. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige