Viele Besucher beim Fest zur offiziellen Eröffnung des Kinderspielplatzes Höppnerstraße (Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation)
Anzeige

Krefeld. Ideen und Anregungen flossen mit ein

Nach dem Komplettumbau des Kinderspielplatzes Höppnerstraße hat Bürgermeisterin Gisela Klaer im Beisein von Stadtdirektor Markus Schön nun den Spielplatz im Rahmen einer kleinen Feier offiziell eröffnet. Der Einladung des städtischen Kinder- und Familienbüros waren zahlreiche Kinder aus der Umgebung und ihre Eltern gefolgt.

Ebenso anwesend waren die Spielplatzpaten, Mitglieder des Jugendhilfeausschusses sowie Vertreter des Fachbereichs Jugendhilfe und des für die Sanierung verantwortlichen Kommunalbetriebs. Der Spielplatz an der Höppnerstraße ist ein schon lange bestehender, bekannter und gut frequentierter Spielplatz. Selbst nachdem zwei wesentliche Spielgeräte abgebaut werden mussten, wurde er immer noch gut bespielt und rege besucht.

In die Neugestaltung sind die Ideen und Anregungen der Anwohner mit eingeflossen. Nachdem der Platz im November 2022 schon freigegeben war, wurde ab Februar ein Teil noch einmal gesperrt, um ein großes Spielgerät aufzubauen.

Beitrag drucken
Anzeigen