Besuch beim OB mit Eintragung ins goldene Buch der Stadt Mönchengladbach (Foto: MKV)
Anzeige

Mönchengladbach. Einer guten Tradtion folgend, trafen sich am 22. September 2023 die designierten Prinzenpaare der kommenden Session – Jost und Elke Fünfstück sowie Niklas Quade und Hanna Brüggen – zum „offiziellen Kennenlernen“ mit Oberbürgermeister Felix Heinrichs.

In lockerer Runde, in der auch die Eltern der Kinder-Tollitäten, die Hofstaaten sowie das MKV-Präsidium anwesend waren, wurden Gedanken und Informationen zur anstehenden Session ausgetauscht. Oberbürgermeister Heinrichs interessierte hierbei besonders, für welche sozialen Projekte sich die beiden Prinzenpaare einsetzen bzw. Spendengelder sammeln wollen. Es ist guter Brauch, dass die Prinzenpaare für einen von ihnen gewählten „guten Zweck“ Sammlungen durchführen und damit einmal mehr deutlich machen, dass der Karneval neben der Unterhaltung und dem Spaß eben immer auch eine gesellschaftlich-soziale Komponente in seinen Genen führt. Aber natürlich wurde auch die „karnevalistischen Vita“ sowie die „musikalischen Pläne“ der vier designierten Tollitäten hinterfragt.

Prinzenpaar-Proklamation am 17. November 2023

Wer live miterleben möchte, wie Jost und Elke Fünfstück in ihr neues Amt eingeführt werden und wie aus Ihnen Prinz Jost I. und Prinzessin Niersia Elke wird, hat jetzt noch die Möglichkeit online Karten für die große Prinzenpaar-Proklamation in der Kaiser-Friedrich-Halle zu bestellen. Möglich ist aber auch eine Bestellung per E-Mail an ppp@mg-mkv.de. Karten kosten 44 €/Stück, das Programm startet um 18.40 Uhr. Eine Abendkasse wird es nicht geben.

Das Programm kann sich sehen lassen und verspricht beste karnevalistische Unterhaltung … Mit dabei sind: Die Höhner · Kasalla · Ne Bergische Jung · KG Treuer Husar Blau-Gelb von 1925 e.V. · MKV-Showband sowie aktive Karnevalistinnen und Karnevalisten der Mönchengladbacher Karnevalsgesellschaften … Moderiert wird der Abend wieder durch den MKV Sitzungspräsidenten Thomas Schmitz.

Beitrag drucken
Anzeigen