(Foto: Stadt Kamp-Lintfort)
Anzeige

Kamp-Lintfort. Am 21. November fand im Familienstützpunkt die feierliche Überreichung der Zertifikate statt

Das Kindernest der Stadt Kamp-Lintfort bereitet jedes Jahr Babysitterinnen und Babysitter auf ihren Einsatz in Familien vor. Ausbildungsinhalte waren neben der Versorgung und Pflege von Babys und Kleinkindern auch altersgerechte Spielanregungen, Unfallverhütung, Aufsichtspflicht und Rechte und Pflichten eines Babysitters und eine Marte Meo Einheit.

Die insgesamt fünf Schulungen wurden von Petra Treeter (Kindernest), Katja Hellwig (Kinderkrankenschwester) und Susanne van der Wouw (Jugendamt der Stadt Kamp-Lintfort) durchgeführt.

Die Babysitterinnen und Babysitter können künftig über das Kindernest gebucht werden. Die Bezahlung der Babysitter ist dabei am Budget der Familie orientiert, damit sich jede Familie auch mit geringen finanziellen Mitteln diesen Dienst leisten kann.

Buchungsanfragen und allgemeine Informationen erteilt Frau Treeter gerne unter  02842/928014 oder 0157/74695415.

Beitrag drucken
Anzeigen