(Foto: Helios)
Anzeige

Duisburg. Die Frauenselbsthilfe Krebs in Huckingen und der Inner Wheel Club erhielten am 6. Dezember einen Spendencheck in Höhe von insgesamt 1000 Euro des Brustzentrums der Helios St. Anna Klinik. Das Geld wurde im Rahmen einer Aktion der Klinik während des Pinktober gesammelt.

Beide Vereine setzen sich für von Brustkrebs betroffene Frauen ein und arbeiten bereits seit vielen Jahren eng mit dem Brustzentrum zusammen. Die Frauenselbsthilfe Krebs bietet regelmäßig Treffen für Betroffene, Angehörige und Interessierte in der Helios St. Anna Klinik an. Der Inner Wheel Club näht Herzkissen für Krebspatientinnen, die regelmäßig dem Brustzentrum übergeben werden.

Beide Vereine nahmen die Spende in der Helios St. Anna Klinik in Huckingen entgegen. Ziel der Pinktober-Infoveranstaltung war es, auf Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam zu machen und Betroffenen das Gefühl zu geben, dass sie mit ihrer Krankheit nicht alleine sind.

Beitrag drucken
Anzeigen