(Foto: Pixabay)

Essen. Die CDU Überruhr begrüßt die Pläne der EBE, eine neue Recyclingstation temporär in Überruhr anzusiedeln. “Für die Bürgerinnen und Bürger in Überruhr könnte der Standort eine erhebliche Erleichterung darstellen, müssen sie so zukünftig nicht mehr durch die halbe Stadt fahren, um ihre Grünabfälle oder sonstiges zu entsorgen”, so Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr.

“Im Mittelpunkt der Planungen müssen für uns dabei zwei Punkte stehen: eine absolute Transparenz bei der Planung und Durchführung der Station gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern sowie ein tragfähiges Verkehrskonzept für die Langenberger Straße, weil diese jetzt schon bis zum Anschlag belastet ist”, so Ziegler abschließend.

Beitrag drucken
Anzeigen